Uncategorized

[TTT] Top Ten Thursday #105

Zeit für den Top Ten Thursday von Alice im Bücherland.
Das Thema diese Woche:
10 Bücher die ein x,y oder z im Titel oder Namen des Autors haben


Ich hab mir das Ganze insofern ein bisschen schwerer gemacht, als das ich x, y oder z mindestens einmal im Autorennamen haben wollte, sonst hätte ich eine Top 10 allein mit Titeln zusammenstellen können, in denen das Wort “Hexe” vorkommt ;)

1. Die Bücherdiebin von Markus Zusak
2. Der Fürst des Nebels von Carlos Ruiz Zafón
3. Trapez von Marion Zimmer Bradley (SUB)
4. Anderswo von Gabrielle Zevin (SUB)
5. Everlasting: Der Mann, der aus der Zeit fiel von Holly-Jane Rahlens
6. Comeback – Parkinson wird nicht siegen von Michael J. Fox (SUB)
7. Die Chroniken der Weltensucher 3: Der gläserne Fluch von Thomas Thiemeyer
8. Hermux Tantamoq – Das Geheimnis der verbotenen Zeit von Michael Hoeye (SUB)
9. Wicked – Die Hexen von Oz von Gregory Maguire (SUB)
10. Miesel und der Kakerlakenzauber von Ian Ogilvy

Das Thema für Donnerstag, den 07.03.2013 heißt:
10 Bücher deren Titel mit einem A beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Tagged , ,

6 thoughts on “[TTT] Top Ten Thursday #105

  1. Hat es dir deine Zusatzregel wirklich erschwert? Ich glaube, ich habe den Buchstaben öfters im Autorennamen als im Titel ;-)
    Das Thema ist ja dieses mal so breit gefächert, dass es total unterschiedliche Listen gibt. Spannend :-)
    Übereinstimmungen haben wir keine . .

    lG Favola

  2. Hi,

    Everlasting steht auch noch in meinem Schrank. :-)
    Die anderen kenne ich nicht wirklich. Nur vom Hörensagen.
    Die Bücherdiebin wollte ich eigentlich auch irgendwann mal lesen. Mal sehen, was die Zeit so zulässt.
    Und Anderswo hört sich auch interessant an.

    Liebe Grüße
    MacBaylie

  3. Hey,
    stimmt wir haben nur ein Buch gemeinsam, mich würde ja mal Wicked interessieren, aber mein SUB ist hoch genug das ich das wohl erst mal nur auf den Wunschzettel packe ;-)
    LG Alice

    1. Wicked subbed ja noch bei mir, von daher kann ich nichts dazu sagen, wie das Buch ist. Ich hab aber ein anderes Buch des Autors gelesen, und das fand ich gut. Wicked habe ich als Musical gesehen, wobei Buch und Musical doch recht verschieden sein sollen.

Schreibe einen Kommentar zu MacBaylie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.