Uncategorized

[TTT] Top Ten Thursday #234 (Anette)

Der Top Ten Thursday ist eine wöchentliche Aktion von Steffis Bücherbloggeria.

Das Thema diese Woche lautet:
10 Bücher, die jeder gelesen haben sollte
Ich bin eigentlich nicht, oder nur bedingt, der Meinung, dass man bestimmte Bücher gelesen haben muss, meine Liste ist daher wohl eher eine Liste geworden “Bücher, die ich sehr gerne gelesen habe und irgendwann mal wieder lesen muss”:
1. Der glückliche Prinz und andere Märchen von Oscar Wilde – Zusammen mit Wilhelm Hauff waren das als Kind meine liebsten Märchen. Auchw enn ich schon länger keine Märchen mehr gelesen habe, habe ich sie als Kind verschlungen und ein ganzes Regalbrett voll mit den verschiedensten Ausgaben, darunter auch ein “Neu”kauf des Märchenbuches, welches ich in der Kindheit hatte und das “Der glückliche Prinz” enthielt.
2. Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien – Ich glaube, mit dem Buch habe ich überhaupt erst angefangen fantastische Literatur zu lesne im Alter von 16 Jahren, davor waren es realistische Kinder- und Jugendbücher und Erwachsenenbelletristik und Klassiker.
3. Harry Potter von Joanne K. Rowling – Dieses Phänomen muss man wohl kaum noch jemandem erklären… Die Reihe hat eine ganze Generation geprägt, ich bin zum Erscheinen von Band 4 in die Reihe eingestiegen, gleichzeitig mit meiner Nichte, die vier Bände hatten wir beide innerhalb 4 Tägen und Nächten verschlungen.
4. Rico und Oskar
von Andreas Steinhöfel – Eine der wenigen Kinderbuchreihen der letzten
Jahren, die das Zeug zum Klassiker hat, läuft für mich gleichwertig zur
Ismael-Trilogie von Michael G. Bauer.
5. Hilfe, die Herdmanns kommen von Barbara Robinson – Das Buch hat für mich jahrelang zu Weihnachten gehört.

6. Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dicken – Siehe Nr.5

7. Katze mit Hut von Simon und Desi Ruge – Namensgeber meines Buchblogs
8. Eine Woche voller Samstage von Paul Maar – Ich liebe das Sams, egal ob zum Lesen, zum Hören, zum Anschauen, und bin ganz begeistert, dass selbst meine Tochter noch mit dem schweinsnasigen Typ mit blauen Punkten groß wird.
9. Das Tagebuch der Anne Frank – Verdient in der Liste, wohl das einzige, dass das Prädikat “Muss man gelesen haben” tragen muss
10. Die unendliche Geschichte, oder Momo von Michael Ende – Daran dachte ich heute ganz spontan, da Michal Ende 87 Jahre alt geworden wäre. Bitte die unendliche Geschichte nienieniemals als Verfilmung sehen, gaaanz schlimm! Für mich die schlechteste Buchverfilmung aller Zeiten, was bei dieser großartigen Buchvorlage besonders schmerzt.

Das Thema für den 19. November 2015 lautet:
10 Bücher, die du gerne im Winter lesen möchtest
Tagged , ,

2 thoughts on “[TTT] Top Ten Thursday #234 (Anette)

    1. Naja, dafür war er für mich jahrelang nur ein Märchenautor, bis ich größer war und herausgefunden habe, dass er noch andere Sachen geschrieben hat :D
      LG Anette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.