Uncategorized

[KATZENTATZEN] Gruppenkuscheln

 
Ich wollte eigentlich nur mal wieder ein Foto von meinen Zwergen posten (die schon gar keine Zwerge mehr sind). Links im Bild ist Sindbad, in der Mitte hat sich Emma zwischen ihre Brüder gekuschelt und rechts liegt Nepomuk. Emma ist mittlerweile kastriert und die beiden Jungs sind spätestens im Mai dran, mit 8 Katzen ist die Familienplanung bei uns nämlich definitiv abgeschlossen  ;)
Ich finde es vor allem schön, dass die Geschwister sich immer noch so gut untereinander verstehen und auch mit ihrem großen Adoptivbruder Zorro und ihrer Mama Taxi total viel kuscheln. Ich habe sogar das Gefühl, dass die drei Grazien Buffy, Piper und Devil umgänglicher geworden sind, seit wir zu einer Katzengroßfamilie mutiert sind. Anscheinend hat sich der männliche Zuwachs positiv auf den vorherigen Zickenhaushalt ausgewirkt ;)
Tagged

15 thoughts on “[KATZENTATZEN] Gruppenkuscheln

  1. Ohhhhhhhh, wie lieb! Ich wünschte meine wären sich noch so einig, aber das sind ja auch drei Damen. ;-)
    So kleine Racker sind halt immer sehr schnuckelig – hoffentlich bleibt's so. =)

    1. Sie dürfen auch raus aufs Grundstück und 2 der Katzen streunen außerdem durchs Ort, von daher verläuft sich die Menge ein bisschen. Als reine Wohnungskatzen würden mich 8 Stück bestimmt in den Wahnsinn treiben *g*
      Dir auch frohe Ostern :)

  2. Was für ein herzallerliebster süßer Haufen :-) Die sehen so süß und flauschig aus, dass ich gleich mitkuscheln mag.

    Also vor 8 Katzen habe ich auch Respekt. Meine zwei reichen mir völlig, wenn ich mir das mal 8 vorstelle – ui, ui, ui :)

    Liebe Grüße,
    jai

  3. Wir haben eine Katze, bzw. meine Mutter. Und mein Freund und ich werden wohl auch mal eine Katze haben, wenn wir zusammenziehen. Hach, Katzen sind ja so toll! Ich staune nur gerade, wie gut du sie auseinanderhalten kannst!!

    1. Für mich sieht jede Katze ein bisschen anders aus, sogar die komplett getigerten. Ich denke mal, dass ist wie bei Mehrlingseltern: irgendein unterschiedliches Merkmal gibt es immer, die Katzen unterscheiden sich ja allein schon von ihrem Charakter.

    1. Du warst sogar ziemlich viel an der Namensgebung beteiligt: durch Nepomuk kam ich nämlich zu den Charakteren von "Jim Knopf" und Emma hat ihren Namen von der Lokomotive erhalten :D

  4. Oh, endlich mal wieder ein Pfotenfoto! :) Wirklich toll, dass die drei immer noch so zusammenhalten – und noch schöner, dass der Nachwuchs so einen guten Einfluss auf die gesamte Bande hat. :) Die drei sind wirklich allerliebst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.