Uncategorized

[RUND UMS BUCH] Neu in KW30

Im Briefkasten

1×1 der Fotografie, Almut Adler (RE)
Die Glocke von Weihenstetten, Otfried Preußler (GT)
Dornenkuss, Bettina Belitz (GS)
Granny Squares auf andere Art, Béatrice Simon / Barbara Wilder (GK)
Kreativ basteln mit Naturmaterialien, Marie-Odette Sommer (RE)
Mein Hund Mister Matti, Hörbuch, Michael Gerard Bauer (GW)
Prinzessin im Anflug, Stephanie Polák (RE)
Tempus, Maud Schwarz (GK)
Wenn es dunkel wird, Manuela Martini (RE)
Zeit für guten Geschmack, Frank Buchholz (GW)

Dies und das

Zum Glück habe ich ab Mittwoch 1 1/2 Wochen Urlaub. So viel zu tun und so wenig Zeit (dito Motivation und gute Laune, wo habt ihr euch versteckt?)… Anbei ein Foto vom aktuellen Zustand unserer Küche. Für manch einen mag es wohl eher nach Abrissarbeiten aussehen, aber uns gefällt, was wir unter dem Putz entdeckt haben und deshalb bleibt der Naturstein frei. Ich vertrete sowieso den Standpunkt: einem Haus, das alt ist, darf man das Alter auch ansehen. Beim Bad gibt es noch nicht wirklich was zu sehen. Wir warten immer noch auf die Fliesen. Ach… hat zufällig jemand einen Tipp, wo man altmodische (shabby, retro, vintage, wieauchimmer) Häkelgardinen herbekommt? Die hässlichen weißen Plastikfenster fliegen nämlich auch noch raus und die neuen auf alt gemachten Fenster suchen noch nach der passenden “Kleidung”.
Impressionen

Tagged , ,

9 thoughts on “[RUND UMS BUCH] Neu in KW30

  1. Schön, dass es mit dem heißersehnten Urlaub geklappt hat! Und irgendwann bekommt ihr die Renovierungen auch so weit wieder in den Griff, dass ihr eure gemütliches Heim zurückbekommt. :)

    Die Natursteinmauer sieht toll aus, da wäre es wirklich zu schade, wenn ihr die neu verputzen würdet!

    Was die Häkelgardinen angeht: Kennst du niemanden, der gern solche feinen Sachen häkelt? Die lassen sich doch nach Wunsch anfertigen. :)

    1. Neee, leider nicht :( Überhaupt habe ich in meinem Bekanntenkreis eher wenig Handarbeitsbegeisterte und wenn, dann keine, die feine Sachen häkeln :( Für mich ist das auch eher nix… aber wer weiß… wenn ich nirgendwo fündig werde ;)

    2. Ich würde mich ja anbieten, aber bei den feinen Sachen wird es bei mir immer krumm. Ich weiß nicht wo das Problem liegt, denn mit Sockenwolle kann ich regelmäßig und normal häkeln, aber gib mir Gardinengarn in die Hände und das Ergebnis sieht grausig aus!

    3. Ich selbst habe mich noch nie an ganz dünner Wolle probiert, könnte mir aber vorstellen, dass das bei mir auch nichts wird, weil ich generell zu fest stricke und häkele und bei den Häkelgardinen kommt das wahrscheinlich nicht so gut.

    4. Solange du gleichmäßig häkelst und ein passendes Muster auswählst, müsste das nichts ausmachen. Es geht ja nicht um einen Schal, der sich sanft anschmiegt, sondern um Gardinen, die man früher sogar nur gestärkt aufgehängt hätte. :)

  2. Wow, ich kann mir gut vorstellen, dass der Naturstein super aussehen wird! Sowas gefällt mir auch total gut. Bin schon gespannt auf deine Bilder, wenn es fertig ist. Schönen Urlaub! :-)

    1. Danke :) Ich hoffe, ich bekomm den Kopf jetzt mal wieder ein bisschen frei ohne die Doppelbelastung. Vollzeit arbeiten gehen UND die Räumerei und das Durcheinander sind auf die Dauer doch sehr belastend.

    1. Ich weiß, es ist schon mein zweites ;D Bisher habe ich aber eher kleinere Projekte gehäkelt (Mütze, Tassenwärmer).

      Danke für den Link. Ich hatte zwar schon auf Dawanda gestöbert, aber dieser Shop war bisher meinem Radar entgangen. Ich glaube, dort werde ich fündig :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere