Uncategorized

[REZENSION] Riebe, Brigitte – Der Kuss des Anubis

Brigitte Riebe
Der Kuss des Anubis

Verlag: cbj
416 Seiten, Hardcover
ISBN-10: 3570136795
ISBN-13: 978-3570136799
empfohlenes Lesealter: 12-13 Jahre

Mit ihrem ersten Jugendroman ist Brigitte Riebe ein ganz großer Wurf gelungen. Das Buch “Der Kuss des Anubis” bietet wirklich alles was ein einmaliges Lesevergnügen ausmacht: einen spannenden Abenteuerroman mit vielen Verwicklungen und Intrigen und eine Liebesgeschichte, die eigentlich nicht sein darf.
Der Roman handelt von der 15jährigen Miu, der Tochter von Wasets berühmtesten Einbalsamierer, und von Pharao Tutenchamun. Das Schicksal führt die beiden zusammen als Miu einer Verschwörung auf die Schliche kommt – im Wirtshaus ihrer Tante belauscht sie zwei Männer die einen Anschlag auf den Pharao planen. Miu geht der Sache hinterher, und kann letztendlich sogar beim Pharao persönlich vorsprechen und ihn warnen. Im Laufe der Geschichte kann Miu durch ihre Umsicht dem Pharao zweimal das Leben retten und eine zarte Liebesbande bahnt sich zwischen den beiden an.
Noch weitere Handlungen beeinflussen das Geschehen und das Verhältnis zwischen Miu und dem Pharao. Was ist damals in der Sonnenstadt geschehen unter dem Pharao Echnaton, dass noch heute das Leben von Mius Familie und ihren Verwandten beeinflusst? Was hat es mit der Bande an Grabräubern auf sich, die die Grabbeigaben entwenden, die Mumien schänden und Mius Vater den Herzskarabäus Echnatons untergeschmuggelt haben?
Einige Details kann man schon früh erahnen, z.B. welche Personen zu der Grabräuberbande gehören, trotzdem tut das dem Lesevergnügen keinen Abbruch.
Brigitte Riebe hat hier einen gut recherchierten Roman vorgelegt, der durch ein Glossar im Anhang mit den wichtigsten Fachbegriffen noch ergänzt wird. Land und Protagonisten sind realistisch dargestellt, so dass man sich gut in das Geschehen hineinversetzen kann. Die Sprache und der Stil haben ein Niveau, dass das Buch gut von jugendlichen ab ca. 12 Jahren gelesen werden kann, aber auch noch für erwachsene Leser ein anspruchsvolles Lesevergnügen darstellt.

Tagged , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.