Rezepte

[REZEPTE] Herbsteintopf mit Schweinefilet und Senf

Herbsteintopf mit Schweinefilet und Senf ist ein Rezept aus “Suppenglück” von Sonja Riker.

 

Herbsteintopf mit Schweinefilet und Senf

Zutaten für 4 Personen:
200g gelbe Rüben, alternativ Steckrüben
1/2 Spitzkohl oder Wirsing
200g Karotten
1 Stange Lauch
300g Kartoffeln, fest kochend
2 kleine Zwiebeln
1 EL Öl zum Andünsten
1 1/2 l Gemüsebrühe
3 Lorbeerblätter
5 Pimentkörner
4 EL Dijon-Senf
400-500g Schweinefilet
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Liebstöckel
 
Gemüse putzen und mundgerecht zerkleinern. Petersilie und Liebstöckel fein hacken und vermengen.
Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Öl andünsten. Das geschnittene Gemüse untermischen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und die Lorbeerblätter hinzufügen. Die Pimentkörner im Mörser zerstoßen und zur Suppe geben. Köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Drei Schöpfer Brühe der Suppe entnehmen und mit dem Senf mit dem Pürierstab aufmixen. Den Senfsud unter die Suppe ziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Schweinefilet einlegen und etwa 15 Minuten in der Brühe ziehen lassen (Tipp: ohne die Fleischeinlage ist der Herbsteintopf eine sehr leckere Gemüsesuppe für Vegetarier).
Filet in mundgerechte Stücke zerteilen und auf die Suppenschalen verteilen. Die Schalen mit dem Eintopf auffüllen und mit der Kräuter-Mischung garniert servieren.
Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere