Uncategorized

[COOL-TOUR-KATZE] Lesung von Paul Maar in Gustavsburg

Redakteur: Anette Leister

Anfang November war Paul Maar wieder einmal zu Gast in der Villa Herrmann in Gustavsburg, da er mit der Einrichtung über Herrn Jansen schon viele Jahre verbunden ist.

Wer der Veranstaltung im letzten Jahr beigewohnt hat, bei der Paul Maar “Der Galimat und ich” vorgestellt hat, dem dürfte die ungewöhnliche Vorstellung seiner Person bekannt sein. Aber seine persönliche Visitenkarte in Form von skizzierten Tieren begleitet von witzigen Versen, ist auch beim zweiten Mal immer noch lustig und unterhaltsam anzuschauen und anzuhören.

Dieses Mal las Paul Maar Verse und Geschichten aus “Kakadu und Kukuda” und “Schiefe Märchen und schräge Geschichten”, welche auch ganz besonders gut beim erwachsenen Publikum ankamen.
Die schiefen Märchen sind ganz in der Tradition von “In einem tiefen, dunklen Wald” entstanden, einem Märchen, welches komplett mit den üblichen Klischees und Rollen der alten Überlieferungen bricht.
Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere