Rezension

[REZENSION] Fabelmacht – Nicholas Geschichte

Redakteur: Natalie Burger

Titel: Fabelmacht – Nicholas Geschichte
Autor: Kathrin Lange
Verlag: Arena
Reihe: Fabelmacht – Kurzgeschichte
empfohlenes Lesealter: ab 14 Jahre

Ausführung: eBook, 82 Seiten
Autor:
Kathrin Lange wurde 1969 in Goslar am Harz geboren. Obwohl sie sich beruflich der Hundestaffel der Polizei anschließen wollte, siegte am Ende ihre Liebe zu Büchern, und sie wurde zuerst Buchhändlerin und dann Schriftstellerin.
Heute ist sie Mitglied bei den International Thriller Writers und schreibt sehr erfolgreich Romane für Erwachsene und Jugendliche.
Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem kleinen Dorf bei Hildesheim in Niedersachsen.

 

FABELMACHT – NICHOLAS GESCHICHTE

 

Den ersten Fabelmacht Band habe ich mit Begeisterung gelesen und war schon sehr gespannt, wie es wohl weiter gehen wird. Das erfahren die Leser Ende August, doch bis dahin gibt es zur Überbrückung Nicholas Geschichte. Sie ist die Grundlage des ersten Buches. Kathrin Lange hat hier die Geschichte selber aufgeschrieben und auch wie es dazu kam, dass Nicholas sie geschrieben hat.

Diese Kurzgeschichte sollte jedoch nicht gelesen werden, wenn man den ersten Band noch nicht kennt, denn es ist auch eine Kurzfassung des ersten Bandes und nimmt alles Voraus. Für mich war sie eine gute Ergänzung und auch eine Möglichkeit sich den ersten Band wieder in Erinnerung zu bringen. 

Die Figuren waren mir bekannt. Nur ist diesmal natürlich alles aus Nicholas Sicht geschrieben. So erlebt man die andere Seite hautnah und kann sich noch besser hinein finden. 
Die Story ist dagegen nichts Neues und doch schaffte Kathrin Lange es mich zu fesseln. 

Wer es kaum noch erwarten kann den nächsten Band zu lesen ist mit dieser Kurzgeschichte gut bedient.

 
 
 
MUSS ICH HABEN!

ANDERE AUSGABE?
Hörbuch:
 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere