Rezension

[REZENSION] Insekten: Das große Summen

Redakteur: Anette Leister

Titel: Insekten: Das große Summen (OT: Some bugs)
Autor: Angela Diterlizzi
Illustrator: Brendan Wenzel
Übersetzer: Cornelia Boese

Verlag: ArsEdition
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahren
Ausführung: Hardcover, 32 Seiten

 

 

Illustrator:
Brendan Wenzel studierte am New Yorker Pratt Institute. Für seine Illustrationen bevorzugt er Tiermotive. Er arbeitet mit verschiedenen Magazinen und Umweltorganisationen zusammen. 2017 erschien mit »Leben« die erste deutschsprachige Übersetzung eines seiner Bilderbücher bei NordSüd. Mit dem Folgetitel »Alle sehen eine Katze« wurde Brendan Wenzel für die Ehrenliste der Caldecott-Medaille 2017 ausgewählt.

 

INSEKTEN: DAS GROSSE SUMMEN

 

“Das große Summen” ist eine wunderbare Hommage an die Insektenwelt.
In farbenfrohen Bildern gibt es zahlreiche Tiere dieser Spezies zu entdecken. Der Text hält sich dabei angenehm im Hintergrund und erzählt nur in wenigen, dafür umso treffenderen und reimenden, Worten, was diese kleinen Wesen alles können.
Die Darstellung der Insekten ist eine Mischung aus Verniedlichung und Realität. Wobei der Niedlichkeitsfaktor hauptsächlich in den übergroß dargestellten Augen begründet ist.
Die Insekten stehen zwar auf allen Bildern im Vordergrund, aber es gibt auch andere Tiere wie einen Maulwurf oder einen Waschbär zu entdecken. Außerdem laden Autorin und Illustrator in Reim und Bild anhand eines Jungen und seiner Katze kleine Bücherfreunde dazu ein, selbst aktiv zu werden und die Welt der Insekten zu erkunden, denn Insekten findet man nahezu überall, auch im eigenen Garten.
Die Farbgestaltung ist kräftig und strahlend. Das weckt zusätzlich die Lust darauf nach draußen und auf Forschungsreise in die Welt der kleinen Krabbeltiere zu gehen.
Auf der letzten Doppelseite des Buches sind noch einmal alle im Buch dargestellten Insekten versammelt. Hier kann man zudem nachlesen, wie sie heißen. Denn nicht jedes im Buch vertretene Insekt ist so bekannt wie eine Spinne oder eine Hummel. Es gibt auch den Schwimmkäfer, die Kamelhalsfliege oder den Rüsselkäfer zu entdecken.
Kleine wie große Naturforscher werden erstaunt sein, wie vielfältig die Welt der Insekten ist und wie wunderschön diese außergewöhnlichen Tiere sind!

 

 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , ,

1 thought on “[REZENSION] Insekten: Das große Summen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere