Rezension

[REZENSION] Verfolgt (Hörbuch)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Verfolgt (OT: The Hit)
Autor: David Baldacci
Übersetzer: Uwe Anton
Sprecher: Peter Lontzek
Verlag: Lübbe Audio
Reihe: Will Robie 2
Ausführung: Ungekürzte Lesung, ca. 804 Minuten, 11 CDs
Autor:
David Baldacci, geboren 1960, war Strafverteidiger und Wirtschaftsanwalt, eher er 1996 mit Der Präsident (verfilmt als Absolute Power) seinen ersten Weltbestseller veröffentlichte. Seine Bücher wurden in fünfundvierzig Sprachen übersetzt und erscheinen in mehr als achtzig Ländern. Damit zählt er zu den Top-Autoren des Thriller-Genres. Er lebt mit seiner Familie in Virginia, nahe Washington, D. C.
 
Sprecher:
Peter Lontzek ist Schauspieler und Synchronsprecher. Er synchronisiert u.a. Tom Hiddleston (THOR, THE AVENGERS, KOMMISSAR WALLANDER), ist die Station Voice des Radiosenders SWR 2 und feste Stimme der Polit-Talkshow 2+LEIF (SWR Fernsehen). Außerdem hört man Peter Lontzek in zahlreichen Dokumentationen als Kommentar- und Overlay-Sprecher sowie in Hörspielen, Hörbüchern und regelmäßig bei Live-Lesungen.

 

VERFOLGT

 

Auftragskiller Will Robie wird auf seine Kollegin Jessica Reel angesetzt, die – wie seine Vorgesetzten ihn glauben machen wollen – die Seiten gewechselt hat. Doch je näher Robie Reel kommt und je tiefer er in die Materie eintaucht, desto undurchsichtiger wird die Angelegenheit. Wer ist Opfer, wer Täter? Wer ist gut, wer böse?

Bei „Verfolgt“ handelt es sich zwar bereits um den zweiten Band der Reihe rund um Will Robie, man merkt allerdings schnell, dass Vorkenntnisse nicht notwendig sind. Wichtige Verbindungen werden im Verlauf des Geschehens entweder thematisiert oder ergeben sich einfach aus dem Zusammenhang.

Auf Grund der Komplexität des Werks stellt man sich natürlich im Vorfeld die Frage, ob man tatsächlich alle Ereignisse und Gedankengänge wird erfassen können. Wie sich herausstellt ist diese Besorgnis glücklicherweise unbegründet, denn Inhalt, Tempo und Sprecher harmonieren gekonnt, so dass der Hörer nach einer kurzen Eingewöhnungsphase mittendrin ist. Dennoch muss man konzentriert am Ball bleiben, denn immer wieder gibt es kleine Hinweise auf den tatsächlichen Hergang des Erlebten. Nichts ist wie es scheint, und trauen sollte man schonmal gleich niemandem.

Steht man dem Werk zu Beginn noch skeptisch gegenüber, wird man schon bald von der rasanten Erzählung eines besseren belehrt und erlebt eine emotionale Achterbahnfahrt, verstörend, aber doch mitreißend.

 
 
MUSS ICH HABEN!

ANDERE AUSGABE?
ebook:
Buch:
 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere