Spiel-Rezension

[SPIEL-REZENSION] Sussed Querbeet

Redakteur: Anette Wolf

Titel: Sussed Querbeet
Autor: Mark und Luke Evans

Verlag: Sussed Card Games
empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Spieleranzahl: 2-10

 
SUSSED QUERBEET

 

“Sussed Querbeet” ist ein kommunikatives Denk- und Ratespiel, dank dem man seine Mitspieler (besser) kennenlernen kann. Nebenbei fördert es auch die Eigenwahrnehmung, da die Fragen so konzipiert sind, dass man selbst erst einmal darüber nachdenken muss, zu welcher Antwort man am ehesten tentiert.

Mir gefällt besonders gut, dass der Spielerkreis dabei so gut wie keinen Einschränkungen unterliegt. Die Fragen passen meistens ganz altersunabhängig und es ist auch nahezu egal, ob man seine Mitspieler bereits kennt oder mit (noch) Unbekannten spielt. Je nach Konstallation lernt man seine Mitmenschen eben besser oder gerade erst neu kennen, Spaß ist aber in jedem Fall garantiert!

Das Spiel ist für 2-10 Spieler ab einem Alter von 6 Jahren empfohlen. Die Altersbeschränkung nach unten ist unter anderem durch die Fähigkeit lesen zu können vorgegeben, da es in jeder Runde einen Vorleser gibt, der eine Frage mit drei Antwortmöglichkeiten vorgibt. Die Rater müssen nun einschätzen, welche Antwort der Vorleser wählt und können durch richtige Antworten Punkte erlangen.

Wer das Spiel mit Punktevergabe spielt, findet in der kompakten Spielebox neben der Anleitung und den 55 Sussed-Karten einen Block mit 150 Punkteblättern. Man kann das Punktesystem aber auch schnell und einfach auf einem normalen Block aufzeichnen, wenn die vorgedruckten Punkteblätter verbraucht ist. Genauso gut lässt sich das Spiel aber auch ohne die Vergabe von Punkten spielen.

Die Karten und die Wertungsblätter sind sehr kompakt in einem Karton untergebracht, der sich an der Seite aufklappen lässt. Von der Stabilität und zum besseren Öffnen hätte mir ein Karton mit Deckel besser gefallen. Was jedoch gut umgesetzt ist, ist der Trennsteg in der Hälfte des Kartons, so dass Karten und Block separiert sind und die Karten auch nicht verrutschen, wenn der Block irgendwann aufgebraucht ist.

“Sussed” ist ein witziges Kommunikationsspiel mit einem sehr einfachen Spielprinzip, das lange Erklärungen im Vorfeld überflüssig macht, so dass man es überall ohne Vorbereitungen einsetzen kann.

Sussed Querbeet kommt aus dem englischsprachigen Sprachraum und ist auf dem deutschen Markt auch im Original erhältlich. Dies ist sicherlich interessant für Lehrer zum Einsatz im Unterricht oder im privaten Bereich zum Verbessern der persönlichen Sprachkenntnisse.

 

 

MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.