Rezension

[REZENSION] Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna
Autor: Max von Thun
Illustrator: Marta Balmaseda
Verlag: ArsEdition
Reihe: Der Sternenmann 2
empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahren

Ausführung: Hardcover, 32 Seiten

Autor:
Max von Thun, geboren 1977, ist Schauspieler, Musiker und Autor. Der Münchener wirkte bereits in über 50 Film- und Fernsehproduktionen mit und ist regelmäßig auf der Kinoleinwand zu sehen. 2005 erhielt er die “Romy” als beliebtester männlicher Shootingstar. Sein Buch „Der Sternenmann“ entstand aus Liedern, die er für seinen Sohn geschrieben hat. https://www.instagram.com/maxvonthun/

Illustrator:
Marta Balmaseda ist eine spanische Illustratorin. Nach dem Abschluss des Studiums der Bildenden Künste hat sie einige Jahre als Grafik-Designerin in Sevilla gearbeitet, bevor sie sich auf ihre eigentliche Leidenschaft fokussierte: die Illustration. Seitdem ist sie für verschiedene Kinderbuchverlage in Spanien, Deutschland, England und den USA tätig. Außerdem hat sie fünf Jahre lang zusammen mit einer Non-Profit Organisation Wandgemälde für Kinderkliniken in verschiedenen Ländern des Erdballs gestaltet. Heute lebt und arbeitet Marta Balmaseda in München.

 

DER STERNENMANN UND DIE FURCHTLOSE PRINZESSIN LUNA

 

Kurzbeschreibung:
Auf einem winzig kleinen Planeten, in einer weit entfernten Galaxie, lebt der Sternenmann. Seine Aufgabe ist es, die Sterne zum Leuchten zu bringen und am Himmel zu verteilen. Doch eines Tages fällt dem Sternenmann ein Flackern am Firmament auf, ganz weit weg und nur gerade so sichtbar: Ein Komet, der direkt auf die Sterne zurast und damit auch auf die Erde. Die Menschen sind in großer Gefahr! Was nun? Zum Glück hat Luna, eine mutige Prinzessin aus einer anderen Galaxie, schon eine Idee…

Rezension:
“Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna” ist ein wundervoll illustriertes Buch und die zweite Geschichte vom Sternenmann aus der Feder von Max von Thun. Nicht nur mir, auch meinen Kindern gefallen die Zeichnungen, ebenso wie die Geschichte, sehr gut.
Der Komet – das Abenteuer, die Prinzessin – der Traum, all seine Freunde, die der Sternenmann unterwegs trifft, und das Reisen mit seinem Carlchen.
Ein Buch, welches Mädchen wie Jungs gleichermaßen begeistert und dessen Inhalt selbst Erwachsene noch zu verzaubern vermag.
Wir haben bereits den ersten Teil sehr gerne gelesen und finden auch den zweiten wunderschön und lesenswert.
Aus der Geschichte lernt man, dass zusammen alles einfacher ist und Liebe Berge versetzen kann. Ansonsten ist das neue Abenteuer einfach schön zum Abtauchen in eine ferne Galaxie :)

 

 
 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.