Rezension

[REZENSION] Psycho Rätsel

Redakteur: Anette Wolf

Titel: Psycho Rätsel (OT: Psycho Puzzles)
Autor: Jason Ward
Übersetzer: Anke Wellner-Kempf

Verlag: Ullmann Medien
Reihe: -/-
Ausführung: Softcover, 224 Seiten
Autor:
Jason Ward

 

PSYCHO RÄTSEL

 

Das Buch “Psycho Rätsel” beinhaltet Denksportaufgaben, die von der Welt Alfred Hitchcocks inspiriert wurden. Um sie zu lösen, muss man seine Filme nicht kennen, allerdings kann ich mir vorstellen, dass einem die Geschichten, in denen die Rätsel verpackt wurden, mit etwas Hintergrundwissen noch mehr Spaß machen als ohne.

Die Aufmachung und das Konzept des Buches orientieren sich ebenso wie die Rätselgeschichten am Werk des großen Meisters. So ist das Layout in den typischen “Krimifarben” rot und schwarz gehalten und die Illustrationen muten an wie aus Filmen und Comics der 50er und 60er Jahre.
Die Kapitel tragen Namen von Hitchcocks Filmen. Die Rätsel sind unterteilt in “Psycho”, “Das Fenster zum Hof, “Die Vögel”, “Der unsichtbare Dritte” und “Vertigo”. Dem Rätselteil schließen sich die Lösungen an.

Die Rätsel sind sehr vielfältig, so dass man sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit diesem Buch beschäftigen kann. Es gibt Aufgaben, die mathematisches Denken erfordern, bei einigen muss man um die Ecke denken, manches Mal ist es tatsächlich von Vorteil das Werk Alfred Hitchcocks zu kennen.
Man kann die Aufgaben alleine lösen, aber auch Teams bilden. Bei den Matheaufgaben kann man beispielsweise auf Zeit spielen, bei den kreativen Aufgaben könnte man über einen Spielführer nachdenken, da es sonst stellenweise beinahe aussichtslos erscheint alleine auf die Lösung zu kommen. Dies ist für mich auch der Grund leichte Kritik am Inhalt des Buches zu üben, denn manche Geschichten offenbaren Lösungen, denen mit keinerlei Logik beizukommen ist, selbst nicht mit Wissen um das Werk Hitchcocks.

Bis auf die Kritik an den wenigen in meinen Augen unlogischen Rätselgeschichten, die man besser mit einem Spielleiter gemeinsam in Angriff nehmen sollte, um eine Chance zu haben auf ihre Lösung zu kommen, ist “Psycho Rätsel” ein kurzweiliges und vielfältiges Rätselbuch, welches man sowohl alleine als auch gemeinsam mit Freunden in Angriff nehmen kann.
Die Idee, das Konzept des Buches auf das Leben und Werk Alfred Hitchcocks auszurichten, finde ich großartig, da ich seine Filme fantastisch finde und meine Lust sie wieder einmal zu sehen durch die Rätsel wieder geweckt wurde.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Leser und Ratefüchse, die vor diesem Buch Hitchcocks Filme noch nicht kannten, durch dieses Buch Interesse bekommen sie sich anzusehen.

 
 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.