Rezension

[REZENSION] Ben und Bär warten auf Weihnachten

 

Redakteur: Natalie Burger

Titel: Ben und Bär warten auf Weihnachten
Autor: Michael Engler
Illustrator: Joëlle Tourlonias
Verlag: ars Edition
Reihe: Ben und Bär
empfohlenes Lesealter: ab 2 Jahren
Ausführung: Pappe, 20 Seiten
Autor:
Michael Engler wurde in Niedersachsen geboren, wo das Land flach ist und die Wolken meist tief hängen. Schon lange wohnt er in Düsseldorf, wo die Wolken etwas höher hängen. Er lebt mit seiner Familie am Rand der Stadt, mit Blick auf einen Wald und sehr viel Himmel. Hier schreibt er Bücher für Kinder und Jugendliche, Hörspiele und Theaterstücke.
 
Illustrator:
Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbstständig und zeichnet, malt, lebt und liebt heute in der Pampa in der Nähe von Frankfurt am Main.

 

BEN UND BÄR WARTEN AUF WEIHNACHTEN

 

Inhalt:
Bald ist Weihnachten und dann gibt es einen wunderschönen Tannenbaum, etwas Leckeres zu essen und natürlich Geschenke! Aber wie bald? Ben und Bär können es kaum abwarten. Doch zum Glück fallen Mama und Papa genug Dinge ein, um das Warten zu verkürzen: Schlitten fahren, Schneemann bauen, Schneeengel machen … und dann ist es so weit! Ob Weihnachten so wird, wie Ben und Bär es sich vorstellen? Oder noch viel, viel schöner?

Meinung:
Die neueste Geschichte von Ben und Bär ist eine Weihnachtsgeschichte. Gemeinsam verbringen sie den Weihnachtstag, der voller Vorfreude und Erlebnisse ist.

Die Geschichte ist gewohnt schön geschrieben und klasse illustriert. Ich mag Ben und seinen Bär so sehr, dass ich die Geschichten gerne immer wieder vorlese.

Das Buch ist aus Pappe und hält einiges aus, so können Kinder sie sich auch selber anschauen und neue Dinge entdecken, denn davon gibt es einige auf den 24 Seiten.

Oma und Enkel sind begeistert. Es ist das richtige Buch für die Weihnachtszeit.

 
 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , , ,

1 thought on “[REZENSION] Ben und Bär warten auf Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.