Rezepte

[REZEPTE] Zimtkreise

Dieses Rezept habe ich vor ein paar Jahren von Natalie bekommen.
Warum sie Zimtkreise heißen, obwohl kein Zimt enthalten ist, konnte sie mir jedoch auch nicht beantworten ;)
Und Kreise finde ich viel zu langweilig, insbesondere, da ich sehr viele Keksausstecher besitze, deshalb gab es die Plätzchen dieses Jahr in Katzenform.
 

 

Zimtkreise

Zutaten und Zubereitung:

200g Marzipanrohmasse
3 Eiweiß

Eiweiß steifschlagen. 2 Esslöffel Eischnee und das Marzipan verkneten, den Rest des Eischnees mit dem Knethaken unterheben.

100g Zucker
400g Puderzucker
200g gemahlene Haselnüsse
200g gemahlene Mandeln

Glasur:
1 Eiweiß
180g Puderzucker
1 TL Zitronensaft

Bei 150°C ca. 12 Minuten auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech backen.

Bei der Backdauer sollte man darauf achten, ob die Plätzchen mit der Unterseite noch sehr stark am Backpapier kleben, nachdem man sie aus dem Ofen geholt hat. Da ich dazu neige die Plätzchen eher dick auszurollen, brauchen sie oftmals länger als die angegebenen 12 Minuten.

Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.