Uncategorized

[REZENSION] Baumann, Thomas – Daheimbleiben kann jeder: Das etwas andere Reisebuch

Thomas Baumann
Daheimbleiben kann jeder: Das etwas andere Reisebuch

Verlag: Piper
224 Seiten, Taschenbuch
ISBN-10: 3492253393
ISBN-13: 978-3492253390

Kurzbeschreibung:
Wer schon immer wissen wollte, wie man durch Deutschland mit dem Pferd kommt oder wie exzessiv unsere Senioren unterwegs sind, der ist hier goldrichtig. Die köstlich komischen Geschichten des Comedyautors Thomas Baumann erzählen außerdem von der längsten Reise mit der Straßenbahn oder vom Landweg nach Australien. In seinen kuriosen Reisereportagen fragt er auch, wie man Reiseweltmeister wird und in welchen Flughäfen man am komfortabelsten gratis schläft. Die perfekte Reiselektüre – Reisen einmal anders!

Eigene Meinung:
Laut Klappentext sollen die 48 kurzen Geschichten des Comedyautors Thomas Baumann rund ums Reisen köstlich komisch und witzig schräg sein. Ach ja? Ich konnte bei dieser Lektüre nicht einmal schmunzeln geschweige denn Lachen. Desweiteren ist mir bei einigen Geschichten weder der Sinn aufgegangen noch was das Ganze mit Reisen zu tun haben soll. Selbst unter einem “etwas anderem” Reisebuch stelle ich mir weder Geschichten über eine Kofferfabrik noch eine Hetzschrift über Starbucks vor. Ehrlich gesagt war ich von dem Buch irgendwann so genervt, dass ich nach ca. 1/3 nur noch quergelesenen habe. Ich habe mir anhand der Überschriften die vermeintlich lustigsten Kurzgeschichten rausgepickt und bald das Handtuch geschmissen…

Lieber piper-Verlag, man muss nicht alles abdrucken was Rang und Namen hat! Schade ums Papier, gebt das nächste Mal lieber einem unbekannten Nachwuchsautoren eine Chance!

Tagged , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere