Uncategorized

[REZENSION] Nimmo, Jenny – Charlie Bone und der scharlachrote Ritter, Band 8

Jenny Nimmo
Charlie Bone und der scharlachrote Ritter, Band 8
Verlag: Ravensburger
352 Seiten, Hardcover
ISBN-10: 3473347841
ISBN-13: 978-3473347841
empfohlenes Lesealter: 10-11 Jahre

Inhalt:
Im letzten Band der Charlie Bone Reihe schweben Charlie und seine Freunde in großer Gefahr. Der finstere Schattenlord Harken will die Stadt unterwerfen und zurück in seine Vergangenheit bringen. Er hat mächtige Verbündete an seiner Seite: die machtgierigen Bloors, Hexen und Magier, einen Schwertkämpfer aus der Vergangenheit, und diejenigen unter den Kindern des Roten Königs, die mit ihren Gaben die dunkle Seite unterstützen. Charlie und seine Freunde sind fest entschlossen den Schattenlord und seine Anhänger zu bekämpfen. Dabei bekommen sie Unterstützung von einem geheimnisvollen Ritter mit einem scharlachroten Umhang.
Eigene Meinung:
Mit dem achten Band um Charlie Bone endet nun leider diese Buchreihe. Definitiv ist es eine Reihe, die auf die Zielgruppe von 10-11 Jahren zugeschnitten ist, die Sprache ist einfacher und die Handlung weniger komplex, als man es von manch anderen Reihen der Jugendfantasy gewöhnt ist.
Trotz allem können auch ältere Jugendliche oder Erwachsene ihren Spaß an dieser Buchreihe finden, da Jenny Nimmo vielfältige Ideen in ihren Romanen verarbeitet, und die Figuren zahlreich und vielschichtig sind. Die Idee, Nachfahren eines vor 900 Jahren lebenden Magiers mit unterschiedlichen Fähigkeiten auszustatten und in Gut und Böse aufzusplitten hat mich durch alle 8 Bände hinweg gut unterhalten. Einige Personen tauchten erst im späteren Verlauf der Reihe auf, nicht immer spielte Charlie Bone die (alleinige) Hauptrolle und bei manchen Charakteren war es nicht direkt offensichtlich, wer besondere Fähigkeiten besaß, oder ob er zur guten oder bösen Seite der Kinder des Roten Königs gehörte.
Fazit:
Für die Zielgruppe ab 10 Jahren uneingeschränkt empfehlenswert. Die Charlie Bone Reihe zeichnet sich vor allem durch ihren Ideenreichtum und die zahlreichen interessanten Charaktere aus.
Reihen-Info:
Charlie Bone und…
… das Geheimnis der sprechenden Bilder
… die magische Zeitkugel
… das Geheimnis der blauen Schlange
… das Schloss der tausend Spiegel
… der rote König
… das magische Schwert
… der Schattenlord
… der scharlachrote Ritter
Ursprünglich war die Reihe nur auf 5 Bände ausgelegt. Von daher sind Band 1-5 in sich abgeschlossen. Band 6-8 bauen zwar weiter auf die ursprüngliche Handlung auf, aber Band 5 endet ohne Cliffhanger oder das Gefühl, dass einem etwas fehlt.

Tagged , , , , , ,

1 thought on “[REZENSION] Nimmo, Jenny – Charlie Bone und der scharlachrote Ritter, Band 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.