Uncategorized

[PRODUKT-REZENSION] “FAQ” Lesezeichen

Produktbeschreibung:
Zwei kleine Lesezeichen mit denen Sie die zuletzt gelesene Zeile oder Ihnen wichtige Textpassagen markieren können. FAQ meint hier nicht den englischen Begriff “frequently asked questions” sondern die italienische Abkürzung für “Fino a Qui”. Ganz frei übersetzt: Bis hierher.
Farbig sortiert.
Verpackungseinheit: 2 Stück.

Die “FAQ” Lesezeichen sind aus einem leicht flexiblem Kunststoff hergestellt und somit recht robust. Man muss also keine Angst haben, dass sie schnell auseinanderbrechen. Da sie durch das Zungenprinzip 2-lagig sind, haben sie eine Dicke von ca. 2mm. Wenn man das Buch mit “FAQ” Lesezeichen aber nicht gerade in ein volles Regal quetscht, hinterlassen sie keine Abdrücke auf den Buchseiten, da sie schöne glatte Kanten haben.

Ich finde die “FAQ” Lesezeichen eignen sich sehr gut als Lesezeichen für Unterwegslektüre, da sie sicher auf der markierten Seite sitzen bleiben und nicht aus dem Buch rutschen. Außerdem sind sie so klein und stabil, dass man sie dauerhaft im Portemonnaie oder Schlüsselmäppchen mitführen kann – die Zeiten, dass man unterwegs kein Lesezeichen zur Hand hat, gehören endlich der Vergangenheit an!

Fazit:
Nicht nur eine pfiffige Idee, um zeilengenau die zuletzt gelesene Stelle im Buch zu markieren, sondern durch die kompakte Größe das ideale Lesezeichen für unterwegs und mit 1,25€ pro Stück überzeugt auch das Preis-Leistungsverhältnis. Wer nur für ein “FAQ” Lesezeichen Verwendung hat, kann sich ja eine Verpackungseinheit mit der/dem LesefreundIn teilen ;)
Die “FAQ” Lesezeichen sind online im Shop von LeseSpaten erhältlich, zum Preis von 2,50€ pro Verpackungseinheit (= 2 Stück).

Tagged , , ,

4 thoughts on “[PRODUKT-REZENSION] “FAQ” Lesezeichen

  1. Schöne Idee! Für Zuhause nehme ich zwar lieber meine klassischen Lesezeichen, aber für unterwegs ist das eine super Sache. Ich werde ich mal nach diesen Lesezeichen Ausschau halten, denn unterwegs rutschen meine normalen Lesezeichen doch immer sehr schnell raus.

    LG sternschnuppenzauber

  2. Falls du die Lesezeichen offline nirgendwo findest, kann ich LeseSpaten wirklich sehr empfehlen, da sie die Versandkosten individuell berechnen und für solche Kleinigkeiten nur Maxi-Briefporto anfällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere