Uncategorized

[REZENSION] Die Ostergeschichte

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Die Ostergeschichte
Autor: Anselm Grün
Illustrator: Giuliano Ferri
Verlag: Herder
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: 4-6 Jahre
Ausführung: Hardcover, 32 Seiten

Autor:
Der Autor Anselm Grün OSB, Dr. theol., geb. 1945, ist Cellerar der Abtei Münsterschwarzach, Meditationsleiter und weltweit populärster christlicher Autor unserer Tage. Seine Bücher zu Spiritualität und Lebenskunst haben Millionenauflagen erreicht.

Illustrator:
Der Illustrator Giuliano Ferri, geb. 1965, hat an der Kunstakademie Urbino studiert und sich auf Animation spezialisiert. Seit einigen Jahren illustriert er erfolgreich Kinderbücher und hat bereits zahlreiche Preise gewonnen. Giuliano Ferri lebt mit seiner Familie in Pesaro, Italien.

DIE OSTERGESCHICHTE

Kurzbeschreibung:
Eindrucksvoll und bewegend erzählt Anselm Grün die biblische Ostergeschichte in kindgerechter Sprache vom Einzug Jesu in Jerusalem, dem letzten Abendmahl bis zu seiner Kreuzigung und Auferstehung.

Meine Meinung:
Ich habe für den Kindergarten nach einer Ostergeschichte gesucht, die eine für Kinder passende Länge hat und ansprechend für sie gestaltet ist.
Die Länge der Geschichte ist gut: nicht zu ausführlich, aber auch nicht zu knapp gehalten. Der Text ist für Kinder einfach und verständlich geschrieben.
Die Bilder sind schön gestaltet. Die Seiten sind nicht überladen, stellenweise auf das Wichtigste beschränkt. Was mir sehr gut gefällt, da sie sehr aussagekräftig und auch ohne Text mit kleinen Erklärungen leicht zu verstehen sind. Die Kinder können den Bildinhalt schnell erfassen und so dem Text folgen, ohne durch viel Unruhe in den Darstellungen abgelenkt zu werden.
Wonach ich auch sehr lange gesucht habe, war ein Bilderbuch, welches die komplette Ostergeschichte erzählt: das habe ich in diesem Buch endlich gefunden.
Es wird vom Mahl bis zur Auferstehung alles in leicht zu verstehenden Bildern und Sätzen erzählt. In vielen Büchern bekommt man nur einen kleinen Auszug aus der Ostergeschichte geboten und das ich finde sehr schade.

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.