Blogtour

[BLOGTOUR] Uli Aechtner Krimi: Todesrauscher

©AuthorsAssistant

Früher habe ich recht viele Krimis, vor allem Reihen, gelesen, dann über viele Jahre nicht mehr, bis ich durch eine Lesung die Sparte der Regionalkrimis für mich entdeckt habe.
Meine Heimatregion Rheinhessen habe ich die letzten Jahre dadurch in einem neuen Blickwinkel kennengelernt. Nun bin ich ganz aktuell auf eine Reihe gestoßen, die sich mit einer Region in der direkten Nachbarschaft zu meiner Heimat befindet.
Dafür muss man nur den Rhein überqueren, wo man statt Wein aus Trauben lieber welchen aus Äpfeln trinkt und schon sieht sich der Leser einem ungleichen Ermittlerpaar, bestehend aus einem Polizisten und einer Journalistin, an die Seite gestellt, deren ersten Fall ich hier kurz vorstellen möchte:

In “Todesrauscher” lernt der Leser zum einen Christian Bär, einen Polizisten, und Roberta Hennig, eine Journalistin kennen, die sich nicht nur mit den Tathergängen beschäftigen, sondern auch eine soziale Bindung zueinander entwickeln.
Wer in Krimis nicht nur über den reinen Fall lesen will, sondern darüberhinaus auch Figurenentwicklung und soziales Interagieren möchte, findet im Auftaktband der Bär & Hennig Reihe eine Geschichte, die in dieser Hinsicht nicht nur großes Potential zeigt, sondern dieses auch voll ausschöpft.

Ein weiterer Punkt weshalb ich “Todesrauscher” gerne gelesen habe sind die Informationen rund um das Stöffche, wie der Apfelwein in Hessen genannt wird, die man so ganz nebenbei beim Lesen erhält.
Hier erfährt man nicht nur, wie der Äbbelwoi produziert wird, sondern auch viel über dessen Geschichte, welche Apfelsorten es gibt, welche anderen Länder ebenfalls Apfelwein produzieren und natürlich wie er schmeckt ;)

Alles wirkt authentisch und gut recherchiert, denn Uli Aechtner weiß sehr gut aus eigener (Berufs-)Erfahrung, wovon sie schreibt: Uli Aechtner arbeitete als Journalistin, bevor sie zu schreiben begann. Sie war Reporterin für den französischen Fernsehsender TF1, Nachrichtenmoderatorin beim SWF in Mainz und gestaltete Filmbeiträge für ARD und ZDF. Vieles aus ihrem gewonnenen Erfahrungsschatz verarbeitet sie nun in ihren Romanen.

Cover Todesrauscher

Wer nun neugierig auf das Ermittlerteam Bär und Hennig geworden ist und gemeinsam mit den beiden in der Rhein-Main-Region auf Spurensuche gehen möchte, hat die Chance dies zu einem besonderen Aktionspreis zu tun, denn ALLE eBooks sind aktuell für nur 2,99€ statt 8,49€ erhältlich!

Weitere interessante Artikel mit Informationen rund um die Krimis von Uli Aechtner findet ihr auf ausgewählten Blogs, die ihr über den Tourfahrplan der Netzwerkagentur Bookmark einsehen könnt: https://netzwerk-agentur-bookmark.com/krimizeit-mit-uli-aechtner/

Auch auf der Verlagsseite von Emons könnt ihr euch über Todesrauscher, die weiteren Bände der Reihe und allgemein über Uli Aechtner informieren.

Tagged , ,

2 thoughts on “[BLOGTOUR] Uli Aechtner Krimi: Todesrauscher

  1. Hallo und guten Tag,

    also Krimis aus meiner alten Heimat ..Hessen…mag ich immer gerne lesen..besonders wenn sie aus meinem früheren Wohnort in Frankfurt Sachsenhausen stammen.

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere