Rezension

[REZENSION] Der kleine Igel und die geheimnisvollen roten Mützen

 

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Der kleine Igel und die geheimnisvollen roten Mützen
Autor: M Christina Butler
Illustrator: Tina Macnaughton

Verlag: Lizenzausgabe Weltbild
Reihe: Der kleine Igel
empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahre

Ausführung: Hardcover, 32 Seiten

Autor:
M Christina Butler wurde in Scarborough/England geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Driffield/East Yorkshire. Sie hat zwei Töchter und drei Enkel.

Illustrator:
Tina Macnaughton wurde in Edinburgh geboren, studierte Illustration und arbeitete einige Jahre als Grafikdesignerin. Sie illustriert hauptberuflich Kinderbücher.

 

DER KLEINE IGEL UND DIE GEHEIMNISVOLLEN ROTEN MÜTZEN

 

Kurzbeschreibung:
Der kleine Igel und seine Freunde stehen vor einem Rätsel: Jede Nacht ächzt und kracht es im Wald. Aber warum? Der Fuchs ist sich sicher, den kleinen Igel mitten in der Nacht am Flussufer gesehen zu haben. Aber das kann nicht sein. Ob die Freunde dem Geheimnis auf die Spur kommen?

Meine Meinung:
Das Pappbilderbuch mit den samtigen Highlights auf jeder Seite hat es meiner kleinen Tochter angetan. Durch Anfassen und Fühlen der Details wurden die Seiten nicht sofort weitergeblättert und wir konnten die Geschichte in Ruhe lesen.
Eine Geschichte, die wie gewohnt schön und herzig ist, wie auch die anderen Geschichten des kleinen Igels, die wir bereits kennen.
Auch die Illustrationen sind wieder einmal wunderschön und detailliert.
Dadurch, dass die Seiten stabil sind, ist das Buch auch in den kleinen Kinderhänden gut aufgehoben und nimmt so schnell keinen Schaden.
Bei uns wird die Geschichte sehr oft angeschaut und die samtigen Elemente gestreichelt. Auch der fünfjährige große Bruder mag die Igel-Geschichten sehr gerne, zumal dieses Abenteuer recht spannend daher kommt und es immer viele verschiedene Tiere zu entdecken gibt.

 

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , , ,

1 thought on “[REZENSION] Der kleine Igel und die geheimnisvollen roten Mützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.