Rezension

[REZENSION] Fantastic Stories for Fearless Girls

Redakteur: Anette Wolf

Titel: Fantastic Stories for Fearless Girls (OT: Fairy Tales for Fearless Girls)
Autor: Anita Ganeri
Illustrator: Le Khoa

Verlag: Ullmann Medien
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 12 Jahren

Ausführung: Hardcover, 128 Seiten
Autor:
Anita Ganeri arbeitete viele Jahre als Lektorin, bevor sie begann, selbst Kinderbücher zu schreiben. Bis heute hat sie über 300 Bücher geschrieben, darunter viele Sachbücher, z. B. die preisgekrönte Reihe „Horrible Geography“.

Illustrator:
Khoa Le lebt in Vietnam und arbeitet als Illustratorin, Grafikdesignerin und Malerin. Ihre ausdrucksstarken und fantastisch anmutenden Bilder passen perfekt zu den unbändigen Frauengestalten in diesem Buch.

 

FANTASTIC STORIES FOR FEARLESS GIRLS

 

“Fantastic Stories for Fearless Girls” ist nicht nur, wie der Titel es bereits sagt, eine Sammlung fantastischer Geschichten für und über furchtlose Heldinnen, sondern gleichermaßen eine bunte Schatztruhe internationaler Sagen und Märchen. Sehr inspirierend und lesenswert ist zudem die Einleitung.
Die fünfzehn gesammelten Geschichten stammen unter anderem aus Griechenland, Japan, Norwegen, Indien oder Kanada und bereits ihre ungewöhnlichen Titel wecken die Lust daran jede einzelne von ihnen kennenzulernen.
Die Titel geben allesamt Hinweise auf die Hauptfigur, sei es “Atalante, die flinkfüßige Jägerin” oder “Wie die kleine Molly Whuppie einen Riesen übertölpelte”, doch auch klassische Märchengestalten sind vertreten, beispielsweise in “Prinzessin Imani und der magische Fächer”. Nur dass die Prinzessinnen in dieser Geschichtensammlung oftmals ganz anders handeln und agieren, wie man es aus klassischen europäischen Märchen gewohnt ist.
Die Inhalte sind so vielfältig wie die Titel, die Figuren und die Länder, in denen sie spielen. So überzeugt eine Geschichte mehr, die andere weniger, da dies immer eine Frage des persönlichen Geschmacks ist und die enthaltenen Erzählungen nun mal sehr unterschiedlich sind. Manche Märchen sind sehr außergewöhnlich und fremdartig, andere erinnern in ihren Motiven durchaus an klassische Weisen, wie man sie von europäischen Märchenerzählern kennt.
Neben dem Inhalt punktet diese Sammlung vorrangig auch mit ihrer wunderschönen Aufmachung. Bereits das Cover, auf dem verschiedene Heldinnen der enthaltenen Märchen vertreten sind, sowie die floral gestalteten Vorsatzseiten sind bezaubernd und ziehen einen in ihren Bann. Alle Märchen sind farbig illustriert, neben kleineren Illustrationen auf den Seiten mit Text, sind zudem viele ganzseitige Illustrationen im Buch enthalten. Darüber hinaus wurde jeder Geschichte ein Symbol – meistens eine Pflanze – zugeordnet, welches immer am oberen Rand des Buches zu finden ist.
Im Inhaltsverzeichnis sind alle enthaltenen Geschichten mit ihrem Titel, sowie dem Herkunftsland aufgeführt.

“Fantastic Stories for Fearless Girls” ist eine vielfältige und multikulturelle Märchensammlung, die einen in fremde Länder entführt und mit starken Frauenfiguren, sowie zauberhaften Illustrationen begeistert. Inhalt und Aufmachung sind sowohl für junge als auch erwachsene Märchenliebhaber konzipiert.
 
 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.