Uncategorized

[KATZENTATZEN] Die Invasion der Warrior Cats

Mein Urlaubsleseplatz ist von den Katzen in Beschlag genommen worden. Wer Nr.4 vermisst: Piper ist immer noch eingeschnappt wegen unserem Zuwachs Taxi.
Ich suche mir dazwischen noch ein Plätzchen und lese passend zu der Umgebung “Warrior Cats – Special Adventure: Feuersterns Mission” weiter.

Tagged

7 thoughts on “[KATZENTATZEN] Die Invasion der Warrior Cats

  1. Meine Tochter hat die Katzen zwar irgendwann vertrieben, dafür musste ich mich dann während dem Lesen mit Plastik-Muffins und Holz-Torte aus dem Kaufladen füttern lassen ;) Und kaum waren wir draußen aus dem Bett, haben es die Katzen wieder unter Beschlag genommen :D

  2. Awwwwwww! Alles voller Katzen! So süß! Ich wünschte, ich hätte keine Allergie! *seufz*
    Ich stopfe mich immer mit Tabletten voll, wenn ich zu meiner besten Freundin gehe, denn sie hat auch zwei Katzen. Und es ist sooo toll, denn ich mag Katzen total! :)

  3. Das ist schade, wenn man Tiere gerne mag und wegen Allergie keine halten kann :( Manchmal kosten sie mich ja schon Nerven (ich sag nur: Christbaumkugeln auf dem Boden, verkratzte Arme, vollgehaarte Betten etc.), aber ohne könnte ich mir echt nicht mehr vorstellen :)

  4. Ach was für eine verpennte Bande, wunderbar. Katze müßte man sein, aber nur in der richtigen Familie… das denk ich mir auch immer, wenn ich unsere beiden Monster beobachte.
    LG Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.