Rezension

[REZENSION] Wenn der Bauernhof erwacht

Redakteur: Natalie Burger

Titel: Wenn der Bauernhof erwacht
Autor: Sandra Grimm
Illustrator: Kathrin Wessel

Verlag: Ravensburger
Reihe: Edition Piepmatz
empfohlenes Lesealter: ab 2 Jahren

Ausführung: Pappbuch, 16 Seiten
Autor:
Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht, die sich in ihrem Dachgeschoss in den Regalen drängeln. Und ein weiteres Regal wartet bereits auf neue Abenteuer für neugierige Leser…
 
Illustrator:
Kathrin Wessel wurde 1981 geboren und saß schon im Kindergarten immer in der Mal-Ecke. Nach dem Abitur studierte sie Kommunikationsdesign und arbeitete anschließend in einem Trickfilmstudio und als Grafik-Designerin in einem Verlag. Heute ist sie selbstständige Designerin und hat sogar ihr eigenes Produktlabel “käselotti” entworfen. Dafür designt sie unter anderem Kissen, Täschchen und Papeterie. Ihr Ziel ist es langlebige und nachhaltige Produkte zu gestalten, die Freude machen. Außerdem entwirft sie regelmäßig Stoffdesigns für einen großen deutschen Stofflieferanten. In ihrer Freizeit spielt sie gern mit ihrem Hund, verbringt Zeit mit Familie & Freunden oder beschäftigt sich zu Hause mit Nähen oder Handwerken.

 

WENN DER BAUERNHOF ERWACHT

 

Wenn der Bauernhof erwacht ist ein Papp-Bilderbuch für Kinder ab zwei Jahren. Schon das Cover lädt dazu es anzuschauen und alles zu entdecken, was so auf einem Bauernhof los ist.
Das Buch hat 14 bunt bedruckte Seiten. Die Pappe macht einen sehr stabilen Eindruck, der Druck selber ist matt. Die Farben sind nicht unnatürlich bunt, sondern eher gedeckter.
Jede Doppelseite hat ein Thema. So geht es mit dem Aufstehen der Tiere auf dem Bauernhof los, um anschließend den Tagesablauf der Tiere kennenzulernen. Das nicht nur in kleineren Texten, sondern natürlich auch mit schön illustrierten Bildern. Neben den Texten gibt es noch Sprechblasen, ähnlich wie bei einem Comic, in denen die Laute der Tiere stehen. Außerdem sind die Texte nicht nur in einem Block verfasst, sondern finden sich auch auf den Seiten verteilt wieder. Hier gibt es überall etwas zu entdecken und kennenzulernen.
Mit diesem Buch kann man nicht nur etwas über den Bauernhof erfahren, sondern auch spielerisch lernen. Zum Beispiel mit Ratespielen (Wo sind alle Hühner? oder Wie viele Hühner siehst Du?, wenn das Kind gerade zählen lernt.).
Wenn der Bauernhof erwacht ist nicht nur ein einfaches Bilderbuch. Es ist niedlich aufgebaut, nicht zu überladen, aber trotzdem mit vielen Lern- und Lesemöglichkeiten
.

 
 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere