Rezepte

[REZEPTE] Kakaokugeln

Dieses Rezept sind die Lieblingsplätzchen von einem Arbeitskollegen. Ich kann sie allen empfehlen, die Plätzchen gerne nicht ganz so zuckersüß mögen, da der Zuckeranteil recht gering ausfällt und sie durch den Kakao eine leicht herbe Note erhalten.
 

 

Kakaokugeln

Zutaten und Zubereitung:

250g Butter
100g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
250g Speisestärke
75g Mehl
30g Kakaopulver

ganze Haselnüsse
Puderzucker zum Bestäuben

Zuerst die Butter schaumig rühren, danach den Rest unterkneten.
Aus dem Teig Kugeln formen und in jede Kugel eine Nuss drücken.

Bei 175°C ca. 12 Minuten auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech backen.

Mit Puderzucker bestäuben.

Tagged ,

1 thought on “[REZEPTE] Kakaokugeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.