Rezension

[REZENSION] Wenn Wahrsagen so einfach wäre

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Wenn Wahrsagen so einfach wäre
Autor: Sarah M. Kempen
Verlag: Schneiderbuch
Reihe: Akademie Fortuna 1
empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahren
Ausführung: Hardcover, 288 Seiten
Autor:
Sarah M. Kempen wurde 1992 geboren und hielt nie viel vom Erwachsenwerden. Deshalb brauchte es keine Wahrsagerei, um zu wissen, dass sie einmal Kinderbuchautorin sein würde. Nach ihrem Studium und einem Stipendium an der Akademie für Kindermedien schreibt sie heute mit Blick auf die Elbe Filme und Bücher für Kinder und die, die es noch werden wollen. Am meisten liebt sie es dabei, sich außergewöhnliche Namen auszudenken.

 

WENN WAHRSAGEN SO EINFACH WÄRE

 

Bedeutende Visionen – davon scheint Sorry Fortune weit entfernt. Zumeist sieht sie Dinge voraus, die in ihrer Nähe stattfinden und unmittelbar bevorstehen, nicht einmal richtig steuern kann sie diese Gabe. Doch nach welchen Kriterien werden Vorhersagen in ihre Kategorien unterteilt? Und wer legt diese überhaupt fest? Für Sorry allerdings ist erst einmal wichtig nicht sofort an ihrem ersten Tag an der Akademie negativ aufzufallen. Aber wie das immer so ist mit guten Vorsätzen und je mehr man sich auf diese versteift…

Staunend und fasziniert nimmt der Leser sofort die Fülle an Informationen zum Thema Wahrsagen auf. Ob mit oder ohne Hilfsmittel, die Fähigkeiten eines jeden Einzelnen sind ebenso individuell wie der Mensch an sich. Dass es trotz dieser besonderen Gabe immer wieder Wettstreite untereinander gibt, scheint unvermeidbar. Der Ehrgeiz manch eines Charakters vergrößert das Ausmaß der Zwistigkeiten jedoch enorm.

Recht früh legt man sich mit Sympathiebekundungen fest, hat allerdings immer auch im Hinterkopf, dass womöglich die ein oder andere Manipulation einspielen kann, man somit durchaus auf der Hut sein sollte, denn nicht immer ist alles so wie es zunächst den Anschein macht.

Die Autorin legt einen schönen Auftaktband vor, der nicht nur Sorry an der Akademie ankommen lässt. Es gibt einige Widrigkeiten, die es zu bekämpfen gilt, sowohl die eigene als auch andere Personen betreffend. Außerdem entspinnt sich eine wundervolle Geschichte zum Thema Freundschaft, die eine Reihe von Emotionen freisetzt, bei Protagonisten wie Lesern gleichermaßen. Vor allem schwebt immer wieder die Frage im Raum, ob man wirklich wissen wollen würde was zukünftig geschieht..

 
 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.