Rezension

[REZENSION] Vanille, Zimt und Weihnachtsduft

 

Redakteur: Anette Wolf

Titel: Vanille, Zimt und Weihnachtsduft – 24 weihnachtliche Rezepte von Kuchentratsch
Verlag: ars Edition
Reihe: -/-
Ausführung: Postkartenkalender

 

VANILLE, ZIMT UND WEIHNACHTSDUFT

 

Die Adventszeit steht kurz vor der Tür und natürlich habe ich schon (oft mehr als einen) Adventskalender für meine Tochter besorgt. Doch was schenkt man Freunden, die man mit einer kleinen Aufmerksamkeit überraschen will, oder was tut man sich selbst Gutes?
Der ArsEdition Verlag hat mich schon in den vergangenen Jahren mit schönen Aufstellkalendern im Postkartenformat erfreut und so habe ich auch dieses Jahr zu einem gegriffen, zumal ich von Freunden schon so viel Positives zu den Rezepten von “Kuchentratsch” gehört habe.
“Vanille, Zimt und Weihnachtsduft” ist der erste Adventskalender von “Kuchentratsch” und versammelt 24 leckere Adventsrezepte von Oma und Opa.
Die Auswahl gewählt mir sehr gut! Hier ist für jeden Geschmack beziehungsweise jede Backleidenschaft etwas dabei, denn unter den 24 Rezepten finden sich nicht nur Plätzchen, sondern auch Stollen, Kuchen und Torten, sowie zwei Heißgetränke. Passend zum Thema dominieren natürlich die weihnachtlichen Gewürze und Aromen. Da ich die Kuchentratsch-Bücher selbst nicht kenne, weiß ich nicht, ob die 24 Rezepte alle neu sind, aber da ich von einer Freundin weiß, dass der Jahreskalender 2020 von Kuchentratsch ausschließlich neue Rezepte beinhaltet, gehe ich hier ebenfalls davon aus.
Der Tischkalender hat eine Spiralbindung, so dass man ihn leicht aufklappen kann. Die schönen Foodfotos kann man jeden Tag bestaunen und sich daran erfreuen, auf der Rückseite ist dann das entsprechende Rezept mit Zutatenliste und Zubereitungsfolge aufgeführt. Außerdem ist ein Foto der Oma oder des Opas abgebildet, von der oder dem das Rezept stammt.
Die Rezeptkarten sind in Postkartenstärke ausgeführt. Entweder behält man den Kalender nach der Adventszeit für das Backbuchregal oder aktiviert ihn wieder im Folgejahr. Man kann die Rezepte aber auch leicht an der Perforation abtrennen und an gute Freunde verschenken.
Der Adventskalender im Postkartenformat ist eine schöne Geschenkidee an Freunde oder sich selbst, wenn man gerne backt und Lust auf traditionelle Rezepte mit weihnachtlichen Aromen hat.

 
 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere