Rezension

[REZENSION] Das Rätsel um die verschollene Liebe (Hörspiel)

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Das Rätsel um die verschollene Liebe. Abenteuer in Frankfurt am Main
Autor: Karsten Schäfer
Illustrator: Nadine Reitz

Verlag: Eulenberg
Reihe: Die Spürhasen-Bande 2
Ausführung: 1 CD, ca. 90 Minuten
Autor:
Karsten Schäfer wurde am 20. Mai 1970 in Frankfurt am Main geboren. Seit 2013 ist er als Autor und Hörspielproduzent tätig.

Sprecher:
Karoline Mask von Oppen, Dagmar Bittner, Sven Buchholz, Dirk Hardegen, Gordon Piedesack, Klaus Krückemeyer, Matthias Keller, Florian Harz, Peter Laupenmühlen

 

DAS RÄTSEL UM DIE VERSCHOLLENE LIEBE

 

Wo ist Gwendolin? Diese Frage stellt sich Bartholomäus schon seit Jahren. Seine große Liebe ist damals einfach verschwunden und er hat nie erfahren warum und wohin sie gegangen ist…
So beginnt die Kurzbeschreibung.
Polly, Kiki und Finn möchten ihm helfen, dass er endlich erfährt, was mit seiner Gwendolin passiert ist.
Ob sie es schaffen?

Sie reisen dafür nach Frankfurt, dort erfahren Sie nicht nur Dinge über Gwendolin, sondern lernen auch etwas über die Geschichte von Frankfurt. Zum Beispiel wie es dazu kam, dass Frankfurt, Frankfurt heißt.
Nicht nur ich fand den geschichtlichen Teil sehr gut, sondern auch die Kids. Der Große hat das am nächsten Tag gleich dem Papa erzählt, der erstmal erstaunt war, was er schon so alles weiß.
Wirklich toll! Stimmen, Geschichte und Charaktere alles sehr stimmig und schön, man lauscht da wirklich auch als Erwachsener gerne mit.
Wir haben diese Folge nun auch schon zweimal verschenkt, was sehr gut ankam. Einmal kam die Mama des beschenkten Kindes aus Frankfurt, was wir irgendwie passend fanden und auch sie fand die Spürhasen sehr schön.
Wir freuen uns auf weitere Teile :)

 
 
MUSS ICH HABEN!

 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.