Rezension

[REZENSION] Ans Vorzelt kommen Geranien dran (Hörbuch)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Ans Vorzelt kommen Geranien dran
Autor: Renate Bergmann
Sprecher: Carmen-Maja Antoni
Verlag: DAV
Reihe: Renate Bergmann 14
Ausführung: Gekürzte Lesung, ca. 294 Minuten, 4 CDs
Autor:
Der Kopf dahinter ist Torsten Rohde, Jahrgang 1974. Mit seinem Twitter-Account @RenateBergmann schaffte er einen viralen Hit. Alle Bände der Reihe stehen regelmäßig auf den ersten Plätzen der SPIEGEL-Bestsellerliste.
 
Sprecher:
Carmen-Maja Antoni, 1945 in Berlin geboren, spielte über 40 Jahre am Berliner Ensemble. Einem breiten Publikum ist sie aus den Serien »Polizeihauptmeister Krause« und »Mord mit Aussicht« bekannt. Seit Anfang 2017 verkörpert sie mit Leib und Seele die Berliner Rentnerin Renate Bergmann.

 

ANS VORZELT KOMMEN GERANIEN DRAN

 

Auf Reisen soll es gehen, diesmal allerdings nicht wieder auf Kreuzfahrt, sondern zum Campen. Renate Bergmann macht gemeinsam mit Ilse und Kurt eifrig Pläne, schließlich muss auf vieles geachtet werden. Es ist dann auch Stefan, der den Campingbus zu seinem angedachten Platz kutschiert, nicht dass bereits die Anfahrt das Ende des Urlaubs bedeutet. Dennoch gibt es noch immer die ein oder andere Widrigkeit, mit der die Senioren sich herumplagen müssen. Aber vielleicht kann man ja in den Ferien einiges entspannter betrachten..

Die Vorbereitungen verlaufen erstaunlich störungsfrei, zumindest für die Berliner Verhältnisse, die man ansonsten von der Online-Omi und ihren Kumpanen gewohnt ist. Dass man sich da allerdings nicht von täuschen lassen sollte, ist ebenfalls von vornherein klar. Irgendjemand nimmt immer gerade Anlauf, um in vollem Umfang ins nächste Fettnäpfchen zu springen – natürlich nicht im wörtlichen Sinne, dann wären ‘Ersatzteile’ wie Renates Hüfte wohl schnell hinüber.

Ob man selbst schon einmal campen war oder nicht, diverse Klischees sind weithin bekannt, wie bspw. das des pingeligen Platzwarts und seiner zahlreichen Regeln, die im besten Fall direkt bei Ankunft auswendig gelernt werden sollten. Auch das Thema Gemeinschaftsduschen und -toiletten lässt sich abendfüllend erörtern. Selbstverständlich greift auch die Online-Omi inhaltlich auf einige mehr oder minder bekannte Vorurteile zurück und erklärt wort- und gestenreich (man kann Carmen-Maja Antonis Darstellung regelrecht sehen) in was für Situationen sie wieder hineingeschlittert ist.

Da das Thema Urlaub in diesem Jahr in vielerlei Hinsicht auf den Kopf gestellt und sicherlich in sämtlichen Haushalten einer eingehenden Betrachtung unterzogen wurde, ist das Hörbuch definitiv saisonunabhängig zu verköstigen. Auch wenn vielleicht keine neuen Erkenntnisse zu verzeichnen oder unerwartete Situationen entstanden sind, fühlt man sich durchaus gut unterhalten und kann für eine gewisse Zeit dem sich wandelnden Alltag entfliehen.

 
 
MUSS ICH HABEN!

ANDERE AUSGABE?
Buch:
 

—–DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG—–

Tagged , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.